Sprechtag in Ost-Westfalen-Lippe (Bielefeld)

kombabb.de / 3: Angebote / 3.3: Sprechtag in NRW > Sprechtag in Ost-Westfalen-Lippe (Bielefeld)
.

Allgemeines:

- Veranstalter*in: kombabb-Kompetenzzentrum NRW.

- Wann: Freitag, der 2. September, von 10 bis 16 Uhr.

- Wie: Persönliche Beratung in Präsenz im Kompetenzzentrum Selbstbestimmt (KSL) Detmold (Jöllenbecker Str. 165, 33613 Bielefeld).

- Anmeldung: Eine Terminvereinbarung vorab ist dringend notwendig zwecks Planbarkeit sowie zur Vermeidung von Wartezeiten. Die Anmeldung muss per E-Mail: kontakt@kombabb.de oder telefonisch unter der Tel.-Nr.: 0228 – 947 445 12 bis spät. Donnerstag, den 1. September um 15 Uhr erfolgen.

- Wichtiger Hinweis zur Barrierefreiheit: Bei Bedarf kann das Beratungsgespräch von ein*er Gebärdensprachdolmetscher*in begleitet werden. Die Organisation hierfür übernimmt selbstverständlich kombabb. Sofern Bedarf besteht, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung (bis spät. Mittwoch, den 31.08.2022 um 16 Uhr).  

 

Zielgruppe: Schüler*innen bzw. Studieninteressierte mit sichtbarer und nicht-sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung, z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- und Hörbehinderungen, Epilepsie, Diabetes, CED, Autismus-Spektrum-Störungen oder psychischen Erkrankungen.

 

Themen, u.a.: Nachteilsausgleiche bei der Bewerbung / Zulassung (z.B. Härtefallantrag) und während des Studiums (z.B. Schreibzeitverlängerung bei Prüfungen), Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Outen bzw. Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung.

 

Bei weiteren (Rück-)Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur verfügung! 

 

(Stand: 15.08.2022)